Services > PROFLEX :smart!

Fällt es Ihnen schwer eine neue Software in ihrem Unternehmen einzuführen, aufgrund von Risiken wie:

MIT PROFLEX :smart! WIRD SOFTEWAREEINFÜHRUNG LEICHT!

SOFTWAREEINFÜHRUNG LEICHT GEMACHT
MIT PROFLEX :smart!

Mit PROFLEX :smart! nehmen wir Sie Stück für Stück an die Hand. Bei der Softwareumstellung und Implementierung ebenso wie bei der effizienten Nutzung durch ihre Mitarbeiter. Als zukünftiger Kunde können auch Sie von unseren Erfahrungen profitieren. Mit unserem standardisierten, zweiphasigen Einführungskonzept PROFLEX :smart! sparen Sie Zeit und Kosten bei der Softwareeinführung. Der ROI (return of investment) wird somit schneller erreicht.

Wenn Sie sich für unsere PROFLEX® ERP Software entscheiden, entscheiden Sie sich in der Regel für eine unternehmensweite Lösung in Ihrem Unternehmen, die unterschiedliche Abteilungen, Abläufe und Mitarbeiter betrifft.

Für die erfolgreiche Einführung/Implementierung wird mit Ihnen gemeinsam ein Projekt eröffnet. Um Ihnen die einzelnen Schritte transparent darzustellen, stellen wir Ihnen einen Projektleitfaden zur Verfügung, welcher die Vorgehensweise mit PROFLEX :smart! beschreibt.
PROFLEX :smart! ist eine von uns entwickelte und optimierte Vorgehens-weise für die Komplett- oder Teileinführung der PROFLEX® ERP Software.

DIESE BEINHALTET IM EINZELNEN:

  • einen standardisierten Fragenkatalog
  • vordefinierte Einstellungen/Stammdaten
  • vordefinierte Berichte/Auswertungen
  • vordefinierte Schulungspläne
  • Werkzeuge zur Sicherung der Einführungsqualität

PROJEKTABLAUF MIT PROFLEX :smart!

AUF GRUNDLAGE DIESER DATEN & ERKENNTNISSE ERFOLGT DIE EINFÜHRUNG BEI IHNEN IM HAUSE IN ZWEI PHASEN:

Je nach Branche und Unternehmensgröße erhalten Sie ein vorkonfiguriertes Lösungs-Konzept an die Hand, welches folgende Komponenten beinhaltet:

  • definierte Programm-Module und Funktionen
  • Eingerichtete System- und Stammdaten
  • Eingerichtete Schnittstellen und Anbindungen an Fremdprogramme
  • Standardisierte Formulare/Belege/Reports
  • Schulungsplan (inhaltlich und terminlich)

Den hierfür notwendigen Input erhalten wir über einen entsprechenden Fragenkatalog, welchen wir gemeinsam mit Ihnen bearbeiten. Auf Grundlage dieses Standards erfolgt die Einführung der Software PROFLEX® ERP in Ihrem Unternehmen. Durch unsere Branchen-Kenntnis und der bedarfsgerechten Konfiguration kann bereits nach sehr kurzer Zeit mit der Software produktiv gearbeitet werden und Sie profitieren umgehend von den Vorzügen einer Branchen-Standardsoftwarelösung.

Sie haben zusätzliche Ansprüche hinsichtlich der Abläufe, Funktionen oder Auswertungen. Kein Problem! Im Rahmen einer weiteren, optionalen Phase 2 wird eine zusätzliche Optimierung des Einsatzes von PROFLEX® ERP Software in Ihrem Hause durchgeführt. Dies kann in unterschiedlichen Bereichen erfolgen:

  • Beratung | Festlegung von abgestimmten Abläufen und Verantwortungen
  • Coaching | Einzel-/Gruppenschulung zu ausgewählten Themen
  • Programmierung | Anpassung/Erweiterung von Funktionen
  • Reporting | Erstellung/Anpassung von Statistiken und Auswertungen

Somit erhalten Sie ein optimal in Ihre Unternehmensprozesse integriertes System.

PROFLEX® ERP-SOFTWARE PROJEKTPHASEN

Für eine einfache und ideale Umsetzung in Ihrem Unternehmen

Was unsere Kunden sagen: